lanpho

Landschafts- und Großformatphotographie

Die schönen Seiten des Unwetters

Hinterlasse einen Kommentar

Der Sommer neigt sich dem Ende und der Wetterbericht versprach für die kommenden Tage immer mal wieder Gewitter. An einem Dienstagabend war es endlich soweit, die Wolken formierten sich wie eine Art Luftpolsterfolie und die untergehende Sonne leuchtete die Erhebungen in rotem Licht an. Also ab ins Auto und an den See. Ich hatte vor, die bizarren Wolkenformationen im Wasser gespiegelt zu sehen. Leider zog ein leichter Wind auf und die Wasseroberfläche war alles andere als ein Spiegel. Das Motiv war nicht das, was ich mir vorgestellt hatte und als ich meine Ausrüstung wieder ins Auto laden wollte sah ich das von Osten heranziehende Unwetter mit tief dunklen Wolken… YEAH. Das war das Wetter auf das ich gewartet hatte. Die abgeernteten Getreidefelder boten im Sonnenuntergangslicht einen starken Kontrast zu den dunklen Wolken und so suchte ich mir einen passenden Ort für einige Aufnahmen.

IMG_5112

Einige hundert Meter weit vom See entfernt steht ein Baum alleine auf freiem Feld, das Ziel war also klar. Naja, fast. Dort angekommen stellte ich fest, dass rings um den Baum die Landwirte mit der Getreideernte beschäftigt waren. Eigentlich nicht so sonderlich passend aber warum nicht mal Landschaft mit „Action“ verbinden?

Also suchte ich mir passende Aufnahmeorte heraus um ein bisschen mit dem Wetter und auch den erntenden Landwirten zu spielen. Da der Kontrast und die Farben besonders in den Wolken derart surreal waren entschied ich mich für Belichtungsreihen die ich später zusammenfügen wollte. Ich überlegte auch erst mit einem Grauverlaufsfilter zu arbeiten, entschied mich aber der schnell wechselnden Wolkensituationen dagegen.

_MG_9973_HDR

_MG_9910_HDR_1

An dieser Stelle wollte ich auch unbedingt einige Aufnahmen in Schwarz / Weiß entwickeln. Im Nachhinein bin ich noch nicht sicher, ob mir die S/W oder die Farbvarianten besser gefallen.

_MG_9961_HDR_1

Auf dem Rückweg zum Auto fing dann das Gewitter und zeigte einige Blitze. Wunderbar. Wie auch bei meinem vorherigen Beitrag zu Gewitterfotografie nahm ich hier jeweils die Blitze einzeln auf und setzte diese später in eine Aufnahme. So konnte ich sichergehen, dass keine extremen Überbelichtungen entstanden.

_MG_0096-Bearbeitet

_MG_0056-Bearbeitet

Alles in Allem doch ein sehr gelungener Abend, wie ich finde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s