lanpho

Landschafts- und Großformatphotographie

Großglockner – Vom kleinen und großen Besteck

4 Kommentare

Ein paar Tage ins Hochgebirge, das stand schon länger auf meinem Plan und nachdem sich die Gelegenheit für ein langes Wochenende in den hohen Tauern bot entschied ich mich dafür mitzufahren.

Da ich mit dem Wohnmobil unterwegs war gab es keine größeren Planungsprobleme, ich wollte lediglich mit dem Wohnmobil am Parkplatz der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf etwa 2500m übernachten. Unbedingt wollte ich auch das Großformat mitnehmen und so wuchs die Packliste immer mehr an. Neben der digitalen Canon-Ausrüstung kam also die Sinar mit sämtlichem Zubehör hinzu. Praktischerweise habe ich hier meist Alles schon im Koffer, sodass ich nur den Koffer und ein Stativ einpacken musste. Da ich nicht wusste, wie das Wetter werden würde nahm ich auch noch die Mamiya RB67 ProS im Koffer mit.

Foto

Ein paar Velvia50 Rollfilme dazu und fertig war die analoge Packung. Für die Digitale nahm ich noch den LEE BigStopper mit dazugehörigem Montagekit mit. Gegen 18:30 war alles gepackt und stapelte sich im Hausflur. Den Planfilm (Velvia 50 und T-Max 100) wollte ich am Abend aus dem Gefrierschrank nehmen und am nächsten Morgen nach genügend Auftauzeit in die Kassetten laden.

Doch ganz beachtlich, was man da so alles an Fotoausrüstung bei drei Systemen durch die Gegend schleppt.

Advertisements

4 Kommentare zu “Großglockner – Vom kleinen und großen Besteck

  1. Wie viel kg sind denn das alles in allem?

    Gefällt mir

  2. Ja, das kann schon Schmerzen machen. Ich weiss schon, warum ich die Sinar gegen eine Laufbodenkamera ausgetauscht habe. Die ist im Gelände praktischer.

    Gefällt mir

    • Die Sinar packe ich meist in Einzelteilen in einen Rucksack, das geht erstaunlich gut. Habe auch schon überlegt mir einen Laufboden zuzulegen…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s