lanpho

Landschafts- und Großformatphotographie

Königssee – Tag 1

Hinterlasse einen Kommentar

Morgens um 8:30 geht es los. Stefan Holl und ich fahren an den Königssee. Die Autofahrt vertreiben wir uns mit Podcasts und Diskussionen. Kurz nach der Autobahnausfahrt kaufen wir noch Verpflegung bei einem Discounter ein. Wir achten auf möglichst wenig und leichte Verpackung. Da es im Nationalpark keine Abfallbehälter gibt müssen wir die Verpackungen nämlich wieder mit zurück nehmen.

Das Wetter ist schön und warm, gegen 12:30 lösen wir nach einem kurzen Mittagessen die Tickets für die Bootsfahrt und steigen gleich ins nächste Schiff. Das Boot ist voll mit Touristen die sich gespannt das Echo auf dem See anhören. Wir beschließen einen kurzen Fotostopp in Sankt Bartolomä einzulegen. Da das bekannte Fotomotiv der Kapelle schon unzählige Male fotografiert wurde interessiere ich mich eher für die anliegenden Bauernhöfe.Farm idyll

Von dort geht es schnell weiter mit dem Boot nach Salet, um von dort aus über den Mittersee an den Obersee zu laufen. Dort angekommen merkt man schnell, dass man sich in einem Nationalpark befindet. Keine Straßen, nur wenig Touristen und diese himmlische Ruhe. Auf dem Weg zum Obersee kommen wir an bizarren Bäumen und Wäldern vorbei die so gar nicht aussehen wie die bayerischen Tannenwälder die ich gewohnt bin.

_MG_7447_HDR Haunted wood

Dann ist es geschafft, wir sind am Ziel. Die Hütte am Obersee liegt direkt vor uns. Die Sonne scheint auf die hinteren Berggipfel und auch sonst bieten sich viele interessante Details.

Obersee Castle

Nach etwa einer Stunde gehen wir weiter um den Obersee in Richtung Fischunkelalm. Auf etwa halbem Weg kommen wir an einigen Farn und Moos bewachsenen Bäumen vorbei. Das blaue Wasser des Sees im Hintergrund und die grünen Pflanzen zeichnen ein Bild wie im Urwald.

Als wir nach etwa einer Stunde an der Fischunkelalm angekommen sind wird es langsam dunkel. Wir suchen uns einen geeigneten Biwakplatz für die Nacht. Fündig werden wir direkt am Seeufer, da nur hier der Boden etwas eben ist. Nach einem rustikalen Abendessen können wir noch einige Aufnahmen machen. Die Lichtstimmung an den Wolken in Richtung Königssee ist phantastisch. Im Rauschen des Röthbachfalls, dem höchsten Wasserall in Deutschland schlafen wir ein. Gute Nacht.

_MG_7570_HDR

_MG_7602_HDR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s